Freitag, 2. Januar 2015

KIKO Foundation

Hallo zusammen

Ich habe  2 Foundations von KIKO






Meine erste Foundation war die Skin Evolution.
Ich suchte eine Foundation die bei mir mehr als 3-4 Std hält,da ich ein doch recht stressigen Job
hab bei dem es auch schonmal vorkommen kann das ich schwitze.

Die freundliche KIKO Verkäuferin empfahl mir dann die Skin Evolution.


Ich hab die Farbe 107~Creamy Beige. 
Die Foundation ist in einem Pumpspender und hat einen Inhalt von 30 ml.

Die Beschreibung der Foundation laut KIKO lautet wie folgt:

Ebenmäßige und glättende Multi-Performance-Foundation mit LSF 10, für alle Hauttypen geeignet. Bis zu zehn Stunden* getestete Haltbarkeit.

Das Konzept eines perfekten Teints präsentiert sich in einer flüssigen und leicht aufzutragenden cremigen Textur, die mit der Haut verschmilzt, sodass diese weich, glatt und ebenmäßig wird.

Die Formel mit mittlerer Abdeckkraft lässt sich leicht dosieren und ist mit speziellen ultrafeinen Pigmenten angereichert, die für lang anhaltenden Farbglanz und -intensität sorgen. Das natürliche Finish frischt den Teint auf, ohne Falten oder einen Glanzeffekt hervorzurufen.

Mit der Formel aus einer Mischung von feuchtigkeitsspendenden und antioxidativen Wirkstoffen – zum Schutz der Haut vor äußeren schädlichen Einflüssen – und angereichert mit Sonnenschutzfaktor 10, sorgt Skin Evolution Foundation für die Schönheit Ihres Gesichts und schützt es gegen lichtbedingte Alterung.


Meine Erfahrund mit dem Produkt:
Die Konsistenz ist recht fest aber auch nicht zu fest.
Aufgetragen hab ich sie mal mit Pinsel,mal mit dem Make Up Ei.
Der Auftrag ist recht schwierig.
Sie läßt sich sehr schwer in die Haut einarbeiten. Immer hat man das Gefühl man verschiebt das Make Up wie ne Maske.
Hat man sich die Foundation aber erstmal eingearbeitet,hält sie wie Bombe.
Nach 6-7 Std hat man immer noch gleichmäßig Make Up im Gesicht und man sieht nicht scheckig aus.
Aber wie gesagt,der Auftrag und einarbeitung ist recht schwer.

Deswegen bin ich nochmal hin zu KIKO um zu schauen was sie noch
für mich haben.
Dabei bin ich auf die 3D Lifting Foundation.

Diese soll gerade für die reife Haut geeignet sein.



Und mit der bin voll und ganz zufrieden.
Happy

Laut KIKO Beschreibung steh folgendes über die Foundation
über diese Foundation:



Glättende Foundation mit LSF 15 und Lifting-Effekt

Farbe und Gesichtspflege kombiniert in einem Multi-Performance-Produkt für einen frischen, strahlenden und weichen Hautton: sofort und langanhaltend!
Die exklusive Formel ist mit K²Multi-Lift, einem innovativen Pflanzenkomplex angereichert, der hochgereinigte Hyaluronsäure und einen biotechnologischen Mikro-Algenextrakt enthält.
Während die Hyaluronsäure einen dünnen Schutzfilm schafft, der effektiv das junge Aussehen, die Elastizität und den Hautton unterstützt, wirkt der Mikro-Algenextrakt auf drei Ebenen und sorgt für eine kurz-, mittel- und langfristige Wirkung.

Spezielle anorganische Puder wirken Hautunreinheiten entgegen, da sie wie „Filler“ wirken, indem sie den Hautton glätten und kleine Hautmakel minimieren ohne aufzutragen.
Die weiche und cremige Textur gewährleistet ein reibungsloses Auftragen und eine Abdeckung je nach Bedarf und sorgt mit einer natürlichen Wirkung für ein strahlendes Aussehen und langen Halt.
Angereichert mit antioxidativ wirkendem Vitamin E und einem mittleren Sonnenschutzfaktor (LSF 15), wirkt die 3D Lifting Foundation der Lichtalterung entgegen.


Und diese Foundation ist ein HIT !!

Der Auftrag ist ein Kinderspiel.
Sie ist zwar ein tick flüssiger,verläuft aber nicht auf der Hand.
Der Auftrag und die einarbeitung geht schnell und einfach.
Auch hält sie 6-7 Std und man sieht auch nicht fleckig aus.

Alles in allem bin ich von der 3 D Foundation im vollem Maße zufrieden.


Zusammenfassung:

Der Preis von der Skin Evolution beträgt 12,90€
und von der
3D Foundation 14,50 €
und beide haben einen Inhalt von 30 nl

Also ich bin mehr als zufrieden
und kann die 3D Foundation jeden nur empfehlen.


Bis zum nächsten Mal
Lewis
Kommentar veröffentlichen